Monatsarchiv: April 2014

TMS9929 Wir sind am Ziel!

Nachdem das Timing vom Steckschwein grundsätzlich passt, sind auf einmal auch sämtliche Voodoo-Fehler verschwunden. Jetzt lässt sich der VDP auch besser ansprechen, allerdings gibt es schon noch ein paar Probleme zu lösen, bspw. ist das DRAM sehr instabil irgendwie flackert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Uncategorized | 1 Kommentar

Murphy III – Timing ist alles

In den Posts http://8bit-gefriemel.blogspot.de/2014/03/murphy.html und http://8bit-gefriemel.blogspot.de/2014/04/murphy-ii.html sind einige merkwürdige Phänomene und deren Lösungsversuche geschildert. Wie sich heute gezeigt hat, konnten wir gar nicht weiter daneben liegen. Alles Quatsch. Die Fehlersuche nach dem „K“-Problem. Stack und so. Alles super. Klar, das mit dem Initialisieren des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter murphy, problem | Kommentar hinterlassen

Schaltplan

Damit Klarheit darüber herrscht, worum es überhaupt geht, haben wir den Schaltplan in die einzelnen Gruppen (Prozessor+ Freunde, Speicher, UART) zerlegt. Die aktuelle Stückliste liest sich laut Eagle folgendermaßen: Part     Value          Device     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter cpu, eeprom, schaltplan, sram, UART | Kommentar hinterlassen

Exkurs: Wie kommt Code aufs Steckschwein?

Die Programmierung eines Computers, der nur aus einer gesteckten Schaltung besteht und weder Tastatur noch Speichermöglichkeit hat, ist eine mühsame Angelegenheit.Die allerersten Experimente bekamen ihr Futter auf einem 27128-EPROM serviert. Bekanntlich wollen diese vor dem Beschreiben mit neuem Code mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter acia, acme, rs232, UART | Kommentar hinterlassen

Murphy II

Flugs also ein ROM gebrannt mit der memtest-routine, in die nach der Reset-Routine eingesprungen wird. Gleiches Ergebnis.Beim ersten Auftreten des „K statt OK“-Fehlers ist erstmal die doch etwas windig anmutende Verdrahtung der Adressleitungen zwischen Prozessor, den RAM-Bausteinen und dem ROM … Weiterlesen

Veröffentlicht unter murphy, problem, stackpointer, UART | Kommentar hinterlassen