Neue CPU-Boards

Wir haben vor, eine neue Revision der Steckschwein-Prototyp-Platinen herzustellen. Den Anfang macht ein neues CPU-Board mit einigen Bugfixes und den in Chiptuning beschriebenen zusätzlichen GAL als Waitstate-Generator, sowie einem geändertem Stromanschluss: In Zukunft wird es möglich sein, das Steckschwein mit nur 5V per USB, über einen Rundstecker oder wie gehabt über einen Pin-Header zu versorgen. Die Layouts sind schon fertig:

top

Bestückungsseite

bottom

Lötseite

Dieser Beitrag wurde unter cpu, gal, kicad, layout, waitstate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.