Archiv der Kategorie: rs232

Neue Hardware – die Platinen sind da

Die neuen IO-Platinen mit integriertem UART sind fertig und haben ihren Weg von China nach München gefunden. Mit dem neuen Layout hat es nicht nur der UART mit aufs IO-Board geschafft, es sind auch etliche kleinere und größere Verbesserungen eingeflossen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, AVR, joystick, kicad, layout, platinen, PS/2, rs232, RTC, SPI, UART, VIA | Kommentar hinterlassen

Exkurs: Wie kommt Code aufs Steckschwein?

Die Programmierung eines Computers, der nur aus einer gesteckten Schaltung besteht und weder Tastatur noch Speichermöglichkeit hat, ist eine mühsame Angelegenheit.Die allerersten Experimente bekamen ihr Futter auf einem 27128-EPROM serviert. Bekanntlich wollen diese vor dem Beschreiben mit neuem Code mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter acia, acme, rs232, UART | Kommentar hinterlassen

… kein Spaß – Murphy schlägt zu

Neben all den ermutigenden Experimenten gibt es natürlich auch immer mal wieder Rückschläge. Mittlerweile haben wir schon ein durchaus komplexes Gebilde auf dem Steckbrett, welches ja per se nicht die ideale Plattform ist, um so etwas zu bauen. So wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter murphy, problem, ram, rom, rs232, UART | Kommentar hinterlassen

ACIA muss wieder raus

Die 65×51 ACIA erschien uns als die am tiefsten hängende Frucht, um eine RS232 Schnittstelle zu implementieren, nachdem wir Bit Banging nach C64 Vorbild ziemlich schnell verworfen hatten.Auch programmiertechnisch mach die ACIA einen simplen Eindruck, ganze drei Register wollen beherrscht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter acia, Allgemein, rs232, UART | Kommentar hinterlassen